Unterstützen Sie lokale Produzenten
und kaufen Sie eine
Mund / Nasenbedeckung mit Bembelmotiv

 

Ingmar Jung Schirmherr

Liebe Wiesbadener, liebe Gäste von nah und fern,

als Schirmherr wäre es mir eine ganz besondere Freude gewesen, Sie auf dem Schlossplatzfest in unserer Landeshauptstadt willkommen heißen zu dürfen. 2013 als „Wiesbadener Behindertentage“ ins Leben gerufen, hätte diese Veranstaltung nunmehr zum achten Mal stattgefunden. Sie ist mittlerweile aus dem Wiesbadener Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Es wäre mir eine besondere Ehre gewesen, das Schlossplatzfest bereits zum zweiten Mal begleiten zu dürfen. Wie auch in den Vorjahren hatten die Organisatoren um Maiko Büchl vom „Interessenverband für Menschen mit Behinderung – Sunrise“ wieder ein tolles Programm erstellt, das zeigt wie vielfältig unsere Stadtgesellschaft ist.

„Fördern statt unterfordern“ ist das Leitmotiv des Schlossplatzfestes. Behinderte Menschen wollen ihr Leben frei und selbstbestimmt gestalten. Ihnen gehört ein Platz in der Mitte unserer Gesellschaft und nicht in der zweiten Reihe.

Leider kann das Schlossplatzfest, wie so viele Veranstaltungen in diesem Jahr, aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht stattfinden. In den letzten Monaten haben wir alle enorme Einschränkungen auf uns genommen, um die Ausbreitung der Pandemie so gut es geht einzudämmen und unser Gesundheitssystem am Laufen zu halten. Deutschland ist dies so gut wie kaum einem anderen Land gelungen. Das haben wir als Gesellschaft erreicht, weil wir uns in dieser Zeit solidarisch gezeigt haben.

Inklusion und Teilhabe fängt im Alltag an. Das Schlossplatzfest ist Jahr für Jahr ein tolles Zeichen dafür, denn es ist mehr als „nur“ ein Aktionstag, der Belange von behinderten Menschen in den Fokus rückt. Es ist ein Bürgerfest, das zeigt, wie Inklusion gelebt und gelingt: in der Mitte unserer Gesellschaft – im Herzen unserer Stadt!

Bürgerliches und ehrenamtliches Engagement machen solche Veranstaltungen erst möglich. Ich bedanke mich bei allen Organisatoren, Ausstellern, Teilnehmern und nicht zuletzt Förderern, die mit ihrem tatkräftigen Einsatz immer wieder zum Gelingen beitragen.

Ich hoffe sehr, dass wir uns im nächsten Jahr wiedersehen werden geplant 18-20.06.2021 und ich bin sicher, dass wir dann ein ebenso interessantes und hervorragend ausgearbeitetes Programm präsentiert bekommen werden, wie es für dieses Jahr geplant war.

Ihr Ingmar Jung

Freunde & Förderer
SUNRISE e.V.
Musiker & Aussteller